Jahresarchive: 2019

Athos der Jungjäger

Der Deutsch-Drahthaar-Rüde Athos von der Windwiese ist gerade sieben Monate alt und ein Afrikaneuling. Eines Tages soll er ein schweres Erbe antreten. Unser Sando von der Dachswiese ist jetzt im zwölften Jahr und wird so langsam wackelig. Kein Wunder bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

www. wasserweidewild.

Das sind unsere drei wichtigen Ws. Und in diesem Jahr wichtiger denn je. Es ist wohl nicht verkehrt, wenn alte Südwester immer wieder kopfschüttelnd sagen, so ein Dürrejahr hätte es noch nie gegeben. Das trifft auch für Landstriche zu, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht ohne Risiko

Wir haben keine andere Wahl. Normalerweise bleiben unsere Fohlen wie unsere Kälber auch so lange in Hausnähe, bis sie eine Größe erreicht haben, die sie für Leopard und Gepard und auch Braune Hyäne nicht mehr zur leichten Beute werden lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Namib Rain wäre uns lieber

Da steht sie nun die Namib Rose im trockenen April. Zum Glück kennt sie es ja nicht anders. Elf Monate haben wir uns gefreut auf das erste Fohlen von unserem Nachwuchshengst Sublime und jetzt machen wir uns natürlich Sorgen. Werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wir blicken nach vorne

Es ist so gekommen, wie es zu befürchten war. Diese Regensaison war die schlechteste seit ich zurückblicken kann. Manche meinen, dass es die schlimmste Dürre seit 1891 ist. Ja, kein Zahlendreher! Es hat fast das ganze Land getroffen und es liegt nahe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das war´s dann wohl

Wir schreiben den 30. März und der nachhaltige Regen bleibt bisher aus. Die Hoffnungen schwinden. In den letzten Tagen hat es zwar etwas getröpfelt – gestern die Höchstmenge von 3,5 Millimeter – aber wirklich ernst zu nehmen ist das nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Rinder sind die Dummen

Es ist nicht das erste Mal, dass wir mit schlechtem Gewissen Rinder verkaufen. Im Grunde müssen sie dafür herhalten, dass wir bis zur nächsten Regensaison – vielleicht erst in einem Jahr – unsere Pferde irgendwie durchfüttern müssen. Schließlich züchten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Premiere!

Wir haben lange gezögert – mindestens zehn Jahre – Junias zum Einreiten unserer jungen Pferde Sporen zu geben. Den Kennern brauche wir nicht zu erklären, wie gefährlich Sporen in den falschen Händen bzw. an den falschen Stiefeln sein können. Junias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nieke wird´s schon richten

Im Moment bleibt uns nur – wie so oft – die Hoffnung. Es ist der 24. Februar und es hat noch keine nennenswerten Niederschläge gegeben. Aber auch im Vorjahr und dem Jahr davor kam der Regen ja auch erst im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das reicht nicht mehr lange

Alle Jahre wieder. Es ist und bleibt ein Nervenkrieg – zwischen Petrus und uns Farmern. Oder besser gesagt zwischen El Nino und den Farmern. Dass diese Regensaison unterdurchschnittlich vor allem wegen El Nino werden würde, haben die Metrologen vorausgesagt. Bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar