Urkraft

Scheinbar unbeobachtet

Die Qualität der Wildkameras wird immer besser. Auch die Bilder selbst haben einen besonderen Reiz, weil oft dem Verhalten des Wildes anzumerken ist, dass es sich völlig sicher und unbeobachtet fühlt. Es gelingen so Schnappschüsse, für die man als Fotograf mitunter Wochen und Monate bräuchte. Wir haben uns deshalb entschlossen, auf dieser Seite in der Fotogalerie noch eine Sparte “Wildkamera” aufzunehmen. Das wird noch ein paar Tage dauern, deswegen gibt es hier schon mal einige nächtliche Schnappschüsse als Vorgeschmack. Die folgende Auswahl beschränkt sich auf die Wildarten, die bei uns fast gar nicht oder eben nur nachts in Erscheinung treten – Eland, Leopard, Bergzebra, Erdferkel.

Eland

Eland

Eland

Nächtlicher Schleicher

Leopard

Bergzebras

Bergzebras

Erdferkel

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Scheinbar unbeobachtet

  1. Jochen Geiser sagt:

    Liebe Familie Vogel,

    vielen Dank für die tollen Bilder und Berichte aus Namibia.
    Fast ein Jahr ist vergangen und ich wäre gerne wieder in dieses wunderbare Land geflogen, um den afrikanischen Alltag zu genießen….
    Leider fliegen dieses Jahr wieder nur die deutschen Rentner…..
    Bin gespannt auf die neuen Bilder und News.

    LG und WMH
    Jochen Geiser

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>