Das reicht nicht mehr lange

Alle Jahre wieder. Es ist und bleibt ein Nervenkrieg – zwischen Petrus und uns Farmern. Oder besser gesagt zwischen El Nino und den Farmern. Dass diese Regensaison unterdurchschnittlich vor allem wegen El Nino werden würde, haben die Metrologen vorausgesagt. Bisher haben sie Recht behalten. In einigen Teilen hat es zwar nennenswerte Niederschläge gegeben, aber in den meisten Gegenden – wie bei uns – gab es noch nichts Ernstzunehmendes. Nun ist die Regenzeit noch nicht zu Ende. Natürlich kann da noch Einiges kommen so wie in den letzten beiden Jahren auch. Da kam der Regen erst im März auf den letzten Drücker und wir waren gerettet. In diesen Jahren gab es aber auch keinen El Nino…

Unsere trockene Reserveweide wird uns kaum bis zur nächsten Regensaison reichen.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.