…und noch ein Farbenrätsel

Die Mutter ist eine dunkle Palominostute. Den Vater kennen wir nicht. Irgendein wilder Hengst aus irgendeinem wilden Busch. Das ist nicht bei uns passiert. So etwas sollte uns auch nicht passieren, wenn wir unsere Zucht ernst nehmen. Die Stute hatten wir schon trächtig gekauft. Nun ist dieses Fohlen Tiara daraus geworden.

Sehr sympathisch aber schüchtern. Schon jetzt mit knapp einem Jahr sieht sie aus wie ein Mustang. Das gefällt uns, wenn unsere namibischen Westernpferde an die Vorfahren aller amerikanischen Westernpferde erinnern. Da gibt es ja ohnehin viele Ähnlichkeiten – auch die vielfältigen, überraschenden Farbvarianten. Mit Tiara haben wir nach Epuko wieder so ein Farbenrätsel. Wer also weiß, was farblich aus Tiara wird, kann hier sein Wissen weitergeben. Besonders interessant: Die graumelierte Mähne einer reiferen Dame.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf …und noch ein Farbenrätsel

  1. Michel sagt:

    Wird ein dunkler Palomino auch chocolate genannt. Die Seite macht sich imme besser. Grüßle an Alle

  2. Bea sagt:

    Könnte aber auch ein Silver/ Windfarbenes sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.