Nette Überraschung

Damit haben wir nicht gerechnet. Aber warum eigentlich nicht? Im Oktober beginnt doch die kleine Regenzeit. Sollte sie beginnen! In den vergangenen Jahren ist sie einfach ausgeblieben. Und daran hatten wir uns gewöhnt. Also sind wir überrascht. Gut, es waren nur knapp drei Millimeter, aber es war ein Signal. Ein Signal –  aus welchem Grund auch immer – dass die richtige Regenzeit gut wird, gut werden muss. So ein Gefühl eben… Im März wissen wir mehr.

Ein Gutes ist jetzt schon real. In den letzten Wochen hat es in ganz Namibia verheerende Feldbrände gegeben – auch in unserer Nähe. Schon das bisschen Feuchtigkeit macht es den Flammen schwerer, sich voranzufressen. Und dort, wo der Boden rußschwarz ist, sprießt sofort frisches Grün. Nicht Jeder hat sich bedingungslos über die schwarzen Regenwolken gefreut – auch wir nicht – denn neben Leichtsinn und auch Vorsatz entzünden immer wieder die Trockengewitter die ausgedorrte Weide. Vorbei ist das Risiko noch nicht. Dazu war die bisherige kleine Regenzeit zu klein.


Damit ihr immer auf dem aktuellen Stand bleibt, könnt ihr euch für unseren Newsletter registrieren. Wir schicken euch dann regelmäßig Neuigkeiten von Gross-Okandjou.


Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.