Schlagwort-Archive: Das Namibische Westernpferd

Neugierig auf den Neuen

Nugget zur Hengstherde

Nugget – das Goldstückchen – ist jetzt gut 1,5 Jahre alt und kommt so langsam in die Flegelmonate. Das wäre ja nicht das eigentliche Problem. Die Stuten, mit denen er im Moment zusammen ist, zeigen ihm schon, wie sich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sie wachsen und wachsen

Gesunder Nachwuchs

Das Wichtigste vorweg: Die gefährliche Zeit der Pferdesterbe ist überstanden und jetzt haben wir und vor allem unsere Pferde rund zehn Monate Ruhe. In diese Zeit fallen noch zwei zusätzliche Impfungen, die den Schutz gerade für die Fohlen noch verstärken. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie lange setzt er sich noch durch?

Dolorit und die Junghengste

Noch hat er sie im Griff, aber sie werden aufmüpfig. So wie es aussieht, wird Dolorit einen schweren Stand haben, sich gegen unsere Nachwuchshengste auf Dauer durchzusetzen. Gelegentlich provozieren sie ihn jetzt schon so, dass er den Überblick verliert. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein zweiter Geronimo?

Nugget November 2014

Nugget -  ganz oben das erste Bild -  ist gerade mal ein Jahr alt und sieht schon so aus, als ob er ein zweiter Geronimo werden könnte. Der Kopf – wie wenn er sein Sohn wäre! Das geht natürlich nicht, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wer macht das Rennen?

Die Junghegste

Der Alte bekommt Konkurrenz – spätestens innerhalb der nächsten zwei Jahre. Noch verträgt sich Dolorit mit den vier Junghengsten Feuerstein, Jupiter, Little Jo und Torro bestens. Wird es sein Sohn Feuerstein oder einer der drei Anderen, die von dem Palominohengst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gesund und voller Kraft

Feuerstein und Nugget Juni 2014

Sie haben es tatsächlich alle geschafft – alle Pferde, alle Fohlen. Obwohl es eine sehr regenreiche Saison war, hielt sich die Insektenplage in Grenzen. Offensichtlich war auch die Mücke, die die Afrikanische Pferdesterbe überträgt, weniger aktiv als in den Vorjahren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Frau und Pferd

Heike und Miriam

Die Farmerin – oder die Missis wie es hier heißt – trainiert ihr neues Pferd Miriam. Heike – so heißt sie immer noch bei uns – hatte bisher nicht viel Glück mit ihren Pferden. Als sie sie gerade richtig eingeritten hatte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fohlen noch sorglos

Toro, Feuerstein und Jupiter

Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, damit es so bleibt. Kaum vorstellbar, dass diese Fohlen und ihre Mütter eines Tages mager und schwach werden. Der kleine Jupiter ist schon so knuffig, dass wir Pläne machen, er könnte unser neuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

…und noch ein Farbenrätsel

Tiara

Die Mutter ist eine dunkle Palominostute. Den Vater kennen wir nicht. Irgendein wilder Hengst aus irgendeinem wilden Busch. Das ist nicht bei uns passiert. So etwas sollte uns auch nicht passieren, wenn wir unsere Zucht ernst nehmen. Die Stute hatten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Dolorits zweiter Streich

Wah-ta-wah

Sie heißt Wah-ta-wah und ist Dolorits zweites Fohlen. Dolorit ist der Hannoveraner Hengst unseres Freundes Manfred, der etwas Muskelmasse in unsere Zucht bringen soll – der Hengst, obwohl von seiner Statur her Manfred dazu auch in der Lage wäre. Wah-ta-wah? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar